Widerrufsschreiben Muster


Kostenloser Download



Dateigröße 0.1 MB
Dateiformat Microsoft Word

Beschreibung


Wenn Sie ein Widerrufsschreiben aufsetzen möchten, müssen Sie bestimmte Kriterien berücksichtigen. Auf Grund der Tatsache, dass es zahlreiche unterschiedliche Arten und Formen von Schreiben gibt, steht man – sofern man nicht ständig mit der Materie zu tun hat – immer wieder vor neuen Herausforderungen. Gibt es bestimmte Formen, die man einhalten muss oder reicht ein formloses Schreiben, das mitunter nur den Passus des Widerrufs beinhaltet? Wer Bedenken hat, ob sein Schriftstück tatsächlich alle Kriterien erfüllt, damit es behandelt bzw. rechtswirksam wird, sollte sich auf unserer Homepage die dementsprechende Vorlage runterladen. Das Muster, welches wir auf der Interseite anbieten, ist kostenlos und kann nicht nur als reine Informationsbeschaffung verwendet werden; Sie können den Vordruck dahingehend adaptieren, dass jener selbst zum Widerrufsschreiben mutiert. Somit sind Sie mit Sicherheit auf der sicheren Seite, sofern Sie Fristen einhalten und ein paar Tipps und Tricks befolgen, damit das Widerrufsschreiben ganz sicher behandelt wird.

Laden Sie sich noch heute das kostenlose Muster eines Widerrufsschreiben auf Ihren Computer

Achten Sie auf etwaige Fristen. Jeder Widerruf unterliegt Fristen. Im Regelfall beträgt die Frist eines Widerrufs vier Wochen; in einzelnen Fällen können andere Fristen eintreten. Wenn Sie unsicher sind, können Sie in den Vertragsbedingungen nachlesen, welcher Zeitraum für eine Widerrufsfrist gewährt wird. Vergessen Sie nicht, dass nur schriftliche Widerrufe gestattet sind. Mündliche Widerrufe sind nicht möglich; auch wenn das Widerrufsschreiben per Mail gesandt wird, bedeutet das nicht, dass jenes bearbeitet werden muss. Auch hier steht man oftmals vor der Tatsache, dass es sich um kein unterfertiges Schriftstück handelt, sodass der Widerruf nicht bearbeitet werden muss. Achten Sie daher darauf, dass das Schriftstück alle relevanten Personalien aufweist, unterschrieben ist und während der Frist versendet wurde. Bei einer Postaufgabe ist es ratsam, wenn eine Auftragsbestätigung ausgestellt wird. Lassen Sie sich die Postsendung bestätigen; achten Sie darauf, dass in jener Bestätigung ein Datumsstempel versehen ist. So auch bei einer persönlichen Abgabe vor Ort. Lassen Sie sich die Abgabe des Widerrufsschreibens bestätigen; auch hier ist es sinnvoll, wenn ein Datumsstempel auf die Kopie des Schreibens oder einer Bestätigung erfolgt. So haben Sie die Gewissheit, dass Sie das Schreiben abgegeben und auch etwaige Fristen eingehalten haben, die zur weiteren Bearbeitung notwendig sind.

Unser Service steht uneingeschränkt und kostenlos zur Verfügung

Sie sind natürlich nicht verpflichtet, dass Sie unseren Vordruck 1 zu 1 übernehmen. Sie können unsere Vorlage als reine Informationsquelle nutzen und Ihr Schriftstück somit überprüfen. Achten Sie auf wesentliche Punkte, die unser Muster enthält. Nur so können Sie sicher sein, dass das Widerrufsschreiben alle wesentlichen Kriterien enthält, damit es bearbeitet wird. Wenn Sie jedoch kein eigenes Schriftstück aufgesetzt haben, können Sie unsere Vorlage natürlich umändern und anpassen. Für den Download und auch die weitere Verwendungen, fallen keine Gebühren oder sonstige Kosten an. Wir stellen unseren Service kostenfrei zur Verfügung. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie unseren Vordruck als reine Informationsquelle nutzen oder jenes Muster dahingehend umändern, dass es ein individuelles Widerrufsschreiben wird. Nutzen Sie unseren Service, der jederzeit kostenlos zur Verfügung steht und Ihnen dabei helfen soll, ein fehlerfreies sowie korrektes Widerrufsschreiben aufzusetzen.


Ähnliche Produkte