Musterbrief Letzte Mahnung


Kostenloser Download







Dateigröße 0.1 MB
Dateiformat Microsoft Word

Beschreibung


Es kann schon einmal vorkommen, dass wir eine Rechnung erhalten und vergessen, diese zu bezahlen. Das muss keine Absicht sein und wird – im Regelfall – von den Firmen auch dahingehend behandelt, dass – einige Tage nach der Fälligkeit – eine Zahlungserinnerung eintrifft, die keine Spesen beinhaltet. Doch wenn die erste Zahlungserinnerung nicht für den Eingang der Zahlung sorgt, ist eine Mahnung auszuschreiben. Mahnspesen werden verrechnet; das “Vergessen” wird plötzlich teuer. Doch was passiert, wenn die erste Mahnung nicht zum gewünschten Erfolg führt? Im Regelfall gibt es eine Zahlungserinnerung und zwei Mahnungen; die dritte Mahnung wird auch als “letzte Mahnung” bezeichnet, bevor die Firma weitere Schritte einleitet, damit diese ihr Geld bekommt. Wenn Sie selbst davon betroffen sind, dass einer Ihrer Kunden nicht den offenen Betrag bezahlt, obwohl Sie ihn schon mehrmals aufgefordert haben, sollten Sie die letzte Mahnung aussenden. Wie eine derartige Mahnung auszusehen hat, welche Klauseln beinhaltet sein sollten und welche Regeln Sie befolgen müssen – all jene Fragen werden auf unserer Homepage beantwortet. Wir haben ein kostenloses Muster für die letzte Mahnung bereitgestellt, das Sie jederzeit runterladen und auf Ihrem Computer speichern können.

Die letzte Mahnung als letzte Aufforderung – seien Sie höflich, aber bestimmend

Es ist unangenehm, aber leider eine Notwendigkeit. Wer mit seinen Zahlungen in Rückstand ist, keinen Willen zeigt, dass er die offenen Beträge begleicht, muss gemahnt werden. Doch das Spiel geht auch zu Ende, denn wenn bereits zwei Mahnungen nicht zum gewünschten Erfolg geführt haben, ist die Warnung der letzten Mahnung zu entsenden. Laden Sie sich den Musterbrief zur letzten Mahnung von unserer Homepage und nehmen Sie jenen zur Hand, wenn Sie unsicher sind, wie ein derartiges Schreiben auszusehen hat. Sie können aber unseren Vordruck auch als reine Informationsquelle nutzen. Vielleicht haben Sie schon mehrere Briefe erstellt, welche als ideale Vorlage dienen, jedoch schon etwas älter sind und Sie nun unsicher sind, ob es in den letzten Jahren Novellierungen gab, die dafür gesorgt haben, dass Ihr aktuelles Mahnschreiben nicht mehr auf dem neuesten Stand ist. Nutzen Sie unseren kostenlosen Service und vergewissern Sie sich, dass die letzte Mahnung, welche Sie verfasst haben, fehlerfrei und zu 100 Prozent gesetzeskonform ist.



Auf unserer Internetseite steht eine kostenlose Vorlage zum Download bereit

Sie können unsere Vorlage aber auch runterladen und dementsprechend umändern, dass Sie jene sodann auch versenden können. Denken Sie daran, dass Sie die Vorlage dahingehend umändern müssen, sodass Sie Ihrer Situation entspricht. Bei einer Postaufgabe sollten Sie achten, dass Sie auch eine Bestätigung erhalten, dass Sie das Schreiben versendet haben. E-Mail-Nachrichten sind zu unterlassen; auch telefonische Aufforderungen bringen im Regelfall nicht den gewünschten Effekt. Auch wenn es eine unangenehme Situation ist, sollten Sie Ihr Recht nutzen und dem Kunden klar mitteilen, dass er nun die offenen Posten begleichen muss, da ansonsten weitere Schritte eingeleitet werden. Die letzte Mahnung kann sehr wohl dafür sorgen, dass endlich der offene Betrag einbezahlt wird. Laden Sie sich das Muster noch heute runter, ändern Sie es um und versenden Sie es an den Kunden, sodass Sie endlich ihre überfällige Zahlung erhalten.


Ähnliche Produkte